Vertretungsplan

Impressum   

  • Das Augustum augustumhalb

    Im Augustum sind v.a. die 8. – 12. Klassen untergebracht und werden gründlich auf das Abitur vorbereitet. Die umfassende Sanierung des früheren Franziskanerklosters
    konnte im September 2013 abgeschlossen werden.
  • Die Anneannehalb
    An der Anne und in der sich anschließenden Annenkapelle fühlen sich die Schüler der 5. – 7. Klassen fast wie zu Ha
    use. Im Jahr 2011 wurde das Gebäude vollständig renoviert, wodurch Lernen und Lehren gleich viel mehr Spaß bereiten.
  • Europaschule mit binationalem-bilingualem deutsch-polnischem Bildungsgang polstartseitehalb

    An unserem Gymnasium lernen seit 2005 polnische und deutsche Schüler erfolgreich gemeinsam in speziellen b-Klassen. Zahlreiche Projekte zeugen von dem Erfolg des Bildungsganges.

Informationen

 

  • die SKA möchte Sie im Namen von Frau Bertram und dem Kinder-und Jugendchor am Augustum-Annen-Gymnasium

zum Singspiel

 
    Der Wassermann in der Mühle
    Musikalisches Märchen (Kurt Gramß)
     herzlichst einladen.

    Die Wassermühle nahe dem Dorf Eichwalde ist bei den Bauern sehr beliebt: Hier lassen sie ihr Korn mahlen, die Dorfkinder spielen gern mit den Kindern des rechtschaffenen Müllers. Doch dann bricht das Unheimliche in die heile Welt: Tiere verschwinden, das Mühlrad wird nachts angehalten. Es ist der Wassermann, der alles Leben in der Mühle bedroht….

    Ausführende: Kinder-und Jugendchor am Augustum-Annen-Gymnasium
    Querflöte: Christine Reiner
    Leitung und Klavier: Anke-Elisabeth Bertram

öffentliche Aufführung
    30. April, 16.00 Uhr, Aula Augustum
    Vorbestellung bei Frau Korman
    Abendkasse ab 15.15 Uhr
    Eintritt: 2,50 €

    Schüleraufführung für die 5. und 6. Klassen
    Dienstag, den 3. Mai, 9.45 Uhr, Aula Augustum

    Mittwoch, den 4. Mai, 9.45 Uhr, Aula Augustum
    Eintritt: 1,00 €

    Die Klassenleiter der 5. und 6. Klassen können die Karten für ihre Schüler auch bei Frau Korman per E-Mail vorbestellen.
    

Ihre SchülerKulturAgentur

  • Abistreiche auf der Schulhomepage - was genau vom 6. bis 13. April los war
    Es waren die letzten Tage Unterricht für die Zwölfer und auch die Mottowoche. Neben dem Verkleiden und einigen Streichen wurde diesmal auch die Schulhomepage in Mitleidenschaft gezogen.
    MIT DEMO!

  • Exkursionen für Schüler ins CERN, zur CeBIT sowie zur Human-Medizin
  • Terminkette Schulaufnahme am Augustum-Annen-Gymnasium

  • Naturwissenschaftlichen Phänomenen auf der Spur 
    (Schülerakademie Klassen 10. 11, 12)
    14.04.2016, 12:30 - 16:30 Uhr
    Hochschule Zittau

  • Görlitzer Elternwerkstatt - Vorträge und Dialoge zu Erziehungsthemen
  • Club der Nachbarn
  • Forschungsexpeditionen für Schüler (Klassen 7 bis 12)
    Delfin- und Walforschung vor der Insel Pico (Azoren) und weitere spannende Themen (Australien, Nordkapp, Nordsee, ...)
    Kostenübernahme durch Firmen möglich; Ansprechpartner: Herr Geisler
    www.master-mint.de/forschungsexpeditionen
    www.master-mint.de/expeditionen/sonderexpeditionen/blauwal-azoren
  • Roboter und Handy-Apps - Mach Deine Ideen real!
    Du denkst, die neue Schulhomepage ist besser als die Alte? Du denkst, so etwas schaffen nur Nerds? Die Hochschule Zittau/Görlitz zeigt Dir, wie kreativ Informatik außerhalb des Unterrichtes sein kann!

  • Schülerakademie der Hochschule Görlitz/Zittau

    (weitere Infos)
    19.03.2016, 10 Uhr "Stromversorgung der Zukunft" (Campus Zittau)
    16.04.2016, 10 Uhr "Sauberes Wasser - trotz oder dank der Chemie?"(Campus Zittau

  • Interresse an einem Förderprogramm im Schuljahr 2015/2016? Dann bewerbe dich jetzt!
    Eine Einschreibegrenze gibt derzeit noch nicht. Teilnehmen können Schüler aller Klassenstufen.
    Alle Programme lassen sich von der Ferne aus bearbeiten. Es ist keine Präsenz in Heidelberg erforderlich!
    weitere Informationen findet ihr hier.

  • Forschungsexpeditionen des Institutes für Jugendmanagement Stiftung Heidelberg - Blog von Victoria Grala (8b)

  • Nepal braucht Hilfe!

    home3

    Hier können Sie die Vereinswebsite von Görlitz-Pelmang e.V. besuchen und spenden.
    Weitere Infos über Nepal-Projekte unserer Schule finden Sie hier!

  • SchulLV

    Unsere Schule bietet Dir den kostenpflichtigen Zugang zu den Portalen von SchulLV in Form einer Schullizenz, die günstiger als eine Einzellizenz zu erwerben ist. Melde Dich bei Interesse bei Deinem Mathelehrer, der die Bestellungen koordiniert. Hauptansprechpartner: Frau Kandler. Die Schullizenz ist 3 Jahre gültig. Du kannst zwischen "nur Mathe" (18€) und "alle Fächer" (27€) wählen.

    LogoSchulLV

    Unter www.schulLV.de kannst Du Dich in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Biologie, Chemie, Physik und Geschichte mit Übungsaufgaben samt Lösungen, Lernvideos, Skripten und Orginal-Prüfungsaufgaben auf Deine Klassenarbeiten, Klausuren und Prüfungen vorbereiten. Empfohlen für Schüler ab Klasse 9.

  • AG SchülerIT an der Hochschule Görlitz/ Zittau
    jeden Dienstag um 16:00 Uhr im Roboterlabor, Brückenstaße 1
    (nähere Informationen bei Herrn Geisler)

  • Für alle Firefoxnutzer, bei denen der Vertretungsplan immer heruntergeladen wird, haben wir gute Nachrichten!
    Hier ist eine Anleitung, wie ihr alles im Firefox seht!
    App für Schülervertretungsplan über grüne Tafel rechts oben starten (auf Handy Lesezeichen setzen)
    Schülervertretungsplan-App für Android-Handys: SchulVP (Ringwelski)

Aktuelle Berichte

  • Abistreiche auf der Schulhomepage

    Abistreiche auf der Schulhomepage

    Vom 6. bis zum 13. April waren die letzten Tage Unterricht für die Zwölfer und auch die Mottowoche. Neben dem Verkleiden und einigen Streichen wurde diesmal auch die Schulhomepage in Mitleidenschaft gezogen.

  • 2. Platz bei zweiter Stufe der Physikolympiade

    2. Platz bei zweiter Stufe der Physikolympiade

    Kirill Bibikov erreichte den 2. Platz bei der zweiten Stufe der Physikolympiade am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Löbau.

  • Frühlingskonzert der 5. und 6. Klasse

    Frühlingskonzert der 5. und 6. Klasse

    Die Schüler der 5. und 6. Klassen begeisterten bei zwei Konzerten Eltern und Mitschüler mit ihren ausschließlich im Musikunterricht einstudierten Frühlings- und Gute-Laune Liedern.

  • Kochkurs und verrückte Modekreationen

    Kochkurs und verrückte Modekreationen

    Vom 17.3.-20.3.2016 fand in Leipzig zum ersten Mal die Buchmesse statt. Viele große und kleine, junge und alte Bücherfans konnten wieder in den neuesten Thrillern, Krimis und Romanen stöbern.

  • Ehemalige Schülerinnen geben Erfahrungen weiter

    Ehemalige Schülerinnen geben Erfahrungen weiter

    Am 4. März 2016 gab es ein interessantes Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 und 11. Vier ehemalige Schülerinnen stellten in vier sehr unterschiedlichen, lebendigen Vorträgen ihr Studium und ihre jetzige Tätigkeit vor.

Archive

          1368533735 logo dpjw rechteckig 4c