Vertretungsplan

Impressum   

Inklussionsassistent

Mandy Beer

Inklusion soll die Einbeziehung und Dazugehörigkeit von Schülern mit Behinderung in eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule ermöglichen, um gemeinsam mit nichtbehinderten Schülern lernen zu können.
Dafür ist häufig eine qualifizierte Förderung und Unterstützung notwendig. Mit dem Programm „Inklusionsassistent“ werden Vorhaben gefördert, die schulische Inklusionsprozesse nachhaltig unterstützen. Durch den Einsatz von Inklusionsassistenten erhalten Schüler mit einer Behinderung bzw. sozialpädagogischem Sonderbedarf eine zusätzliche Unterstützung.


Das 5-jährige Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaates Sachsen finanziert.
Über die gesamte Laufzeit findet eine wissenschaftliche Begleitung durch die TU Chemnitz statt.

Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 ist Frau Mandy Beer als Inklusionsassistentin an unserer Schule tätig. Angestellt ist sie bei Aktiva Sozialraum Lausitz e.V., welcher als Träger dieser Maßnahme mit unserer Schule kooperiert.


Einsatzschwerpunkte:

  • Unterstützung der Lehrkraft beim sozialen Lernen im Klassenverband
    • Erfassung und Protokollierung von individuellen Entwicklungsständen der Schüler durch Hospitation im Unterricht
    • Teilnahme an Beratungsgesprächen
    • Zuarbeiten zu Entwicklungs- und Förderplänen
  • individuelle Förderung der Schüler im Unterricht in Zusammenarbeit mit der Lehrkraft (Begleitmaßnahmen, z.B. Betreuung bei Gruppenarbeit, Unterstützung bei der Bewältigung unterrichtlicher Aufgabenstellungen)

In enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der Integrationslehrerin fungiert die Inklusionsassistentin als Schnittstelle zwischen Schule, Schülern, Eltern und anderen Diensten.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie Frau Beer gern per Mail oder Telefon kontaktieren:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0151 – 22 50 24 19