Vertretungsplan

Impressum   

Schüler des Augustum - Annen-Gymnasiums im Berlin-Warszawa-Express auf den Spuren Steffen Möllers unterwegs

Partnerschaft zweier moderner, offener Hauptstädte im Zentrum Europas
Im Jahre 2016 wurde der 25. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen über gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit vom 17. September 1991 gefeiert.

Der Vertrag, seine Richtlinien und ihre Verwirklichung sowie die deutsch-polnischen Beziehungen der letzten 26 Jahre sind unter deutschen und polnischen Jugendlichen eher weniger bekannt. Deshalb beschlossen die Schüler der Klasse 10b des bilingualen-binationalen deutsch-polnischen Bildungsganges am Augustum-Annen-Gymnasium in Görlitz, sich in der letzten Woche vor den Oktoberferien auf die Spuren des in Polen populären deutschstämmigen Kabarettisten Steffen Möller zu begeben und in den Hauptstädten der beiden Länder die Umsetzung dieses Vertrages im Jahr 2017 zu erforschen.

 

Diese Reise startet in Berlin mit gemeinsamen Besuchen im Bundestag, im Polnischen Institut und in der Botschaft der RP. Per Bahn geht es dann nach Warschau, wo ein Besuch des polnischen Parlaments, des Goethe-Instituts und der deutschen Botschaft neben zahlreichen Gesprächen auf dem Wochenplan stehen. Mit Fachleuten aus dem niederschlesisch-sächsischen Grenzgebiet wollen die jungen Gymnasiasten den Bestand und das Funktionieren der deutsch-polnischen Zusammenarbeit auf zwischenstaatlicher Ebene diskutieren. Dies gibt auch die Möglichkeit, Erfahrungen und Beobachtungen während der gesamten Projektlaufzeit auszutauschen und sie dann auf die regionale Ebene zu übertragen.

Wichtige und zugleich aufgrund der politischen Brisanz spannende Bestandteile des Projektes sind der Besuch in der jeweiligen UNHCR*-Vertretung und die Gespräche zu den aktuellsten Fragen der multikulturellen Gesellschaft und der Migration in Europa.

*United Nations High Commissioner for Refugees - Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen