ComeTogether Konzert zum Karnevalsstart

 

SKA ließ Rock in die Mauern des Augustum-Annen-Gymnsiums

 

Am Freitagabend des 11. November fand in unserer Schule das lang erwartete Konzert „Come Together“ statt. Wir hatten schon zum zweiten Mal die Gelegenheit, ein großes Event zu veranstalten (wir erinnern uns an das vorjährige „Come Together“ in der Kulturbrauerei), diesmal legten wir jedoch den Fokus auf unsere Schulbands, von denen jeder zwar weiß, dass es sie gibt, niemand aber bis die Gelegenheit hatte, sie zu hören. Um solche Probleme zu lösen haben wir zum Glück die SchülerKultur Agentur, die beschloss, sich der Angelegenheit anzunehmen und unseren Schulbands den Auftritt vor den Mitschülern, Lehrern und Eltern zu ermöglichen.

Das Rockevent begann schon um 18 Uhr. Die drei auftretenden Bands spielten nicht nur ausgezeichnete, allen bekannte Covers vor, sondern boten uns auch eigene Kompositinen an. Die Songs rissen zum Tanzen hin und als alle schon auf den Geschmack kamen, herrschte in der Aula eine hervorragende Partystimmung. Jede von den Bands wurde mit großen Applaus belohnt und selbstverständlich blieb die Zugabe nicht aus. Das ganze Konzert und das tanzende Publikum wird schon bald in einem professionellen Film zu sehen sein.

Als die letzte Band die Bühne verließ, sah man dem Publikum an, dass einige Lust auf mehr hätten und nicht nach Hause gehen wollten. Deswegen hielt sich ein Teil der Schüler nach dem Konzert beim Büffet mit leckerer Limonade und verschiedenem Gebäck auf. Unsere diesjährigen Abiturienten nahmen die Gelegenheit wahr, Muffins zu verkaufen und etwas Geld für den sich immer schnellen nähernden Abiball zu sammeln.

Darüber, dass das Konzert sehr gut gelungen war, hörten wir noch am Montag, und zwar nicht nur von den zufriedenen Schülern, sondern auch von den Lehrern, die unsere ausgezeichnete Organisation und Engagement lobten. Ein solch positives Feedback kann nur bedeuten, dass wir schon bald ein nächstes Event vorberieten, und das Konzert „Come Together“zur alljährigen Tradition werden könnte. Wie wir beobachten konnten, lassen sich die Schüler langsam davon überzeugen, die Schule auch außerhalb des Unterrichts zu besuchen, und wir hoffen, dass wir sie mit diesem Konzert ermuntert haben, an weiteren Veranstaltungen teilzunehmen.

 

Anna Kulesza, SKA

 

 

Copyright © 2019 Augustum-Annen-Gymnasium. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.