Impressum   

Aufführung des künstlerischen Profils der Klassenstufe 8 im Juni 2018

 

EIGENTLICH bedeutet Profilunterricht, dass wir gemeinsam mit einem Musiklehrer, einem Kunstlehrer und einem Lehrer für Darstellendes Spiel arbeiten.

Aber dann schlug er zu, der Lehrermangel.

Und weil wir hauptsächlich nur im Darstellenden Spiel unterrichtet werden, führten wir schon in der 8. Klasse die ersten Theaterstücke auf.     

Aus unseren anfänglichen Träumen, die Bretter, die die Welt bedeuten, zu erobern, wurde bittere Realität. Es ist gar nicht so leicht, verständlich und stimmungsvoll zu sprechen, Mimik und Gestik einer Rolle anzupassen und vor allem: nicht aus seiner Rolle zu fallen.

Und wir müssen erkennen: wir sind noch weit weg von der Perfektion, weit weg von Hollywood.

50 Schüler haben es trotzdem gewagt!