Impressum   

Kein Erbarmen

 Kein Erbarmen

Ein szenischer Denk- und Streitanstoß
Theatergruppe des Augustum-Annen-Gymnasiums Görlitz
50 Jahre Kinder und Jugendensemble

Textbuch: Adolf Mesewinkel
Inzenierung: Dorina Scheinpflug
Aufnahme/Bearbeitung der Kurzfilme: Andreas Scheinpflug
Auffürungstechnik/Film/Licht/Ton: Tobias Petrich, Vincent Müller

Inhalt:
Ein Dorf in der Oberlausitz. Da geht es vor allem um Jugendliche, die im Internet Filme über Tierquälerei finden. Und die beschließen, den Bau einer massentierhaltungs-anlage zu verhindern.
Dann ist da der reiche Hoheneck, Besitzer eines Schlosses und Herr über große Flächen von Äckern, Wiesen und Wäldern. Er will die Anlage bauen.
Und da ist Körber, studierter Theologe mit Doktor-Titel, der als Waldmensch bei den alten im Dorf Ängste auslöst. Er schreibt Bücher über das Schützen der Natur und ist bereit, den jugendlichen beim gewaltsamen öffnen eines Stalles und beim Freilassen der Ferkel zu helfen.

Schließlich bleibt nur der Aufruf zum Protest
~ Zunächst jedenfalls.

Personen:
Luise Hüther     Leona Scheipflug,
Hanna Hüther    Ronja Scheipflug, 
Sahra Hüter     Merke Kauf,
Konztanze Hoheneck     Gina Hinke,
Emma Steinert     Elisa Jäger,
Max Steinert     Jakob Gilg,
Paula Engwicht     Lisa Bartel,
Clara Erdmann      Marlen Mühle,
Alina Erdmann     Emma Backasch,

Bernard Körber/ "Waldmensch"     Ralph Kunze
Karl_Friedrich Hoheneck/ Gutsherr     Max Richard Peschel